Therapiebegleithund 

Psychotherapie mit Hund

Im Rahmen von tiergestützter Therapie werden unter Einbezug des Therapiebegleithundes Interventionen geplant und durchgeführt, die zielgerichtet und individuell auf die PatientInnen und deren Symptomatik angepasst werden. Neben den klassischen verhaltenstherapeutischen Interventionen dient die tiergestützte Therapie als Ergänzung, um gemeinsam festgelegte Therapieziele zu erreichen.

Wie wirkt tiergestützte Therapie?

Es gibt wissenschaftlich nachgewiesene Wirkeffekte der Mensch-Tier-Interaktion. Die Anwesenheit von einem Hund kann z.B.:

  • die soziale Interaktion fördern,
  • die Stimmung verbessern,
  • Ängste und Stress reduzieren,
  • die Empathie verbessern und Vertrauen schaffen,
  • die Konzentration und Motivation steigern,
  • neurobiologische Veränderungen herbeiführen, wie den Blutdruck und die Herzfrequenz senken, die Herzratenvariabilität steigern und den Spiegel des Stresshormons Kortisol reduzieren

"Tiere beeinflussen ... das Therapiegeschehen derart, dass Vertrauen, Sicherheits-, Mitteilungs- und Geselligkeitsbedürfnis sowie Motivation und Kooperation positiv beeinflusst werden- sie erzeugen eine von Wärme, Empathie und Akzeptanz geprägte Therapieatmosphäre"
(A.Prothmann, M.Bienert, C.Ettrich, 2006)

Das bin ich ! 

Name: Romy


Rasse: Mini Australian Shepherd


Geburtstag: 31.10.2020

Eigenschaften: freundlich, kuschelbedürftig, spielfreudig

Spitzname: Schlafmütze, Mausli ;-)


Ich werde regelmäßig tierärztlich gecheckt, geimpft und entwurmt.

Wie wird ein Therapiehund einbezogen? 

Falls eine Indikation für tiergestützte Interventionen vorliegt, biete ich Psychotherapie mit meiner Therapiebegleithündin an (ESAAT-zertifiziert).

Der Einsatz könnte wie folgt sein:
Romy hat im Therapieraum einen festen Platz. Dies dient ihr als Rückzugsmöglichkeit, aber auch als auch Orientierung für die PatientInnen.
 
Im Hinblick auf die Symptomatik werden zielgerichtet Interventionen geplant und durchgeführt. Die restliche Therapiezeit findet nach gewohnter Struktur statt.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung! 

Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Laura Dominicus
Kesslerweg 24, 48155 Münster Gremmendorf
0251-97445602
praxis@psychotherapie-dominicus.de
www.psychotherapie-dominicus.de